Gemeindepokalschießen 2014


Bereits zum zwölften Mal wurde der Gemeindepokal herausgeschossen.
Der Wettkampf wurde am Freitag, den 16.05.2014 in Leinburg ausgetragen.
 
In der Jugendklasse können beliebig viele Jungschützen an den Start gehen. Die drei besten werden dann gewertet. Ein Punktesystem, in dem die Ringzahl aus 20 Schuß sowie das beste Blattl aus diesen 20Schuß gewertet wird, gibt auch Jungschützen mit niedrigeren Ringergebnissen eine Chance. Da die Punkte nach der Formel: 218-Ringzahl+bester Teiler errechnet wird, ist der mit der niedrigsten Punktezahl der Sieger.

In der Offenen Klasse geht eine Mannschaft bestehend aus 6 Schützen an den Start. Es werden 20 Schuß und ein Tiefschuß abgegeben. Gewertet wird wie beim Landratpokal. Der beste bekommt 18 Punkte, der nächstplatzierte 17 Punkte, usw.

In der Jugendklasse traten in diesem Jahr Leinburg und Gersdorf an. Entenberg musste leider wiederum absagen.

1. SV Gersdorf                        Punkte
2. Tell Leinburg                         Punkte


SV Gersdorf
Art
Name
Ringe
Teiler
Punkte
LG
Benjamin Sachs
168
29,9
79,9
LG
Lars Enenkiel
125
236,3
329,3
LG
Daniel Wagner
153
320,5
385,5



  Gesamt
794,7

SG Tell Leinburg
Art
Name
Ringe
Teiler
Punkte
LG
Anna Sossau
134
181,2
265,2
LG
Marco Räbel
140
203,7
281,7
LG
Nathanael Radloff
149
195,4
264,4
LG
Nick Labandowski
98
367,0
487 (Streich)



  Gesamt
811,3


Das beste Ringergebnis mit 168 Ringen erreichte Benjamin Sachs und den besten Tiefschuss, einen 29,9 Teiler, erreichte ebenfalls Benjamin Sachs vom SV Gersdorf.


Nach der Jugend trat die Offene Klasse an. Entenberg sagte leider wiederum ab. Nach einem reibungslosen Ablauf konnte der Leinburger Schützenmeister Detlef Lenz mit Unterstützung des Gemeinderats Manfred Räbel die Siegerehrung vornehmen.


1. SV Gersdorf              84 Punkte
2. SG Tell Leinburg        72 Punkte

 

SV Gersdorf

Nr.
Name
Ringe
Punkte
Teiler
Punkte
1
Werner Oppel
174,0 1
113,3
11
2
Rainer Wörnlein
189,8 6
298,9
7
3
Michael Wagner
192,5 9
221,6
9
4
Christian Biedermann
190,0 7
329,2
5
5
Gerd Rupprecht (LP)
185,4
4
93,6
12
6
Franz Kirsch
186,7 5
297,4
8



32

52




84


SG Tell Leinburg

Nr.
Name
Ringe
Punkte
Teiler
Punkte
7
Steffen Räbel
193,3 10
407,8
3
8
Herbert Maier
176,7 2
1160,6
1
9
Herbert Beck
191,6 8
317,4
6
10
Bernd Heissig
182,0 3
531,8
2
11
Kurt Munker
198,0 12
364,9
4
12
Gerd Beck
196,7 11
158,9
10



46

26




72

Das beste Ringergebnis mit 198,0 erreichte Kurt Munker von der SG Tell Leinburg. Das beste Blattl, ein 93,6 Teiler, wurde vom Luftpistolenschützen Gerd Rupprecht vom SV Gersdorf erzielt.

zurück